Willkommen im Fachbereich Kunst                     Aus dem aktuellen
                                                                         Unterrichtsgeschehen

Wer? Frau Beier, Frau Braun, Frau Klehr, Frau Krecklow, Frau Leder, Frau Weimann                   Notengebung

Wo? Der Fachbereich Bildende Kunst befindet sich hauptsächlich im Erdgeschoss in den Fachräumen 007 / 020 / 021 / 022 und der Tonwerkstatt 023.
Die besondere Lage zu ebener Erde ermöglicht den freien Zugang zum grünen Hof. Freies Arbeiten in und mit dem Hof ist daher leicht möglich und wird in allen Altersgruppen angestrebt.

Die Schule verfügt über einen Medienraum, das AUVIDI, welches vom Kunstbereich betreut wird, aber auch allen anderen Fachbereichen das Arbeiten ermöglicht. Hier können spezielle Filmaufnahmen und Fotoaufnahmen an Computerarbeitsplätzen bearbeitet werden.
Das Fotolabor mit sechs Arbeitsplätzen liegt darüber in der dritten Etage im naturwissenschaftlichen Flügel.


Was?

Seit dem Schuljahr 2014/15 bieten wir auch einen kulturellen Schwerpunkt mit der Kulturklasse im Jahrgang 7 und 8 an.

Hintergrundinformationen als Grundlage für die Beratung bei der Wahl des Schwerpunktes für die Bewerbung am Thomas-Mann-Gymnasium

Voraussetzungen der Schüler:

  • Grundsätzliches Interesse an den Bereichen Bildende Kunst, Fotografie, Theater, Literatur, Musik, kreativem Schreiben

  • Bereitschaft zu Ausstellungs-, Theater- und Konzertbesuchen

  • Bewusstsein über regelmäßige Dokumentationen und Präsentationen eigener Ergebnisse in der Schulöffentlichkeit

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Der kulturelle Aspekt kommt auch im fächerübergreifenden Arbeiten und in Projekten zum Tragen

  • Öffnung der Schule nach außen in unterschiedlichen Themenbereichen mit außerschulischen Partnern (Möglichkeit zur Durchführung von Exkursionen)

  • Annäherung an unterschiedlichste kulturelle Themen in theoretischer Erarbeitung und praktischer Ausführung

 

Neben dem Kerngruppenunterricht gibt es den Wahlpflichtkurs in Klasse 9 und in Klasse 10 wird ein Profilierungskurs angeboten, der speziell auf den Leistungskurs Kunst vorbereitet. Im Oberstufenbereich sind Grund- und Leistungskurse fest verankert.

Außerdem gibt es seit dem Schuljahr 2014/15 den Zusatzkurs Museum.

Zielsetzung des Kurses allgemein und konkret:

  • Museum denken - neu denken

  • Verknüpfungspunkte Schule und Museum, gemeinschaftlich - kooperativ das Thema bearbeiten

  • Entwickeln eines "Museums, was mit mir zu tun hat" - "Museum der Zukunft"

  • Entwicklung und Erprobung von Konzepten, Zugängen zu den Inhalten der jeweiligen Häuser auf der Museumsinsel

  • Mit entwickeln der Konzepte für den Kulturwandertag der Schule - Schüler werden zu Experten/Multiplikatoren

  • im Laufe der Zusammenarbeit können verschiedene Schwerpunkte bearbeitet werden; z.B: Welchen Einfluss haben unterschiedliche kulturelle Identitäten auf den Zugang zu Museen? Welche gesellschaftliche Rolle haben Museen und welche sind davon für Jugendliche relevant? Abstimmung von Konzepten auf den Rahmenlehrplan?

 

 

"Verführung" - 11. Klasse Basiskurs

Im 2. Halbjahr entstanden diese tollen Figuren, die nun im Foyer der Schule ausgestellt sind.

Herbst 2012 Trickfilme

Im Wahlpflichtkurs 10 (Fr. Seidler) entstanden Trickfilme als Stop-Motion-Videos.

Im Gegensatz zur sonst üblichen Praxis an anderen Schulen, lagen Planung sowie Herstellung der Filme komplett in Schülerhand!

Hier könnt ihr zwei besonders schöne ansehen.
Sie wurden von Mandy und Melissa beziehungsweise von Steve und Lovay produziert.

Viel Spaß.

TdoT Mondlandung 3 from Sabina Arkona on Vimeo.

TdoT - Seejungfrau from Sabina Arkona on Vimeo.

April 2011 Künstler in ihrer Epoche

Austellung Grundkurs Kunst 4. Semester

April 2010: Neue Ausstellung des Fachbereichs Kunst

Hier einige Eindrücke von der Ausstellung, die seit April im Eingangsbereich unserer Schule zu sehen ist.

2009 mit Ohren und Augen

Der Leistungskurs und Frau Welzel im Hamburger Bahnhof

TMO - Ton mit Obstgeschmack

Der Leistungskurs präsentiert seine Tontörtchen (Fr. Welzel, 2009)