Willkommen im Fachbereich Biologie

An unserer Schule unterrichten 10 Kollegen und eine Referendarin das Fach Biologie. Unserem Fachbereich stehen neue, modern ausgestattete Räume mit interaktiven Whiteboards und Experimentiermöglichkeiten sowie eine gut ausgestattete Sammlung zur Verfügung.

tl_files/tmo/bilder/faecher/biologie/Bioraum.jpg

Unterricht

Der Biologieunterricht findet ab der 7. Klasse durchgehend zweistündig statt. In der 7. und 8. Klasse mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt werden zwei Stunden zusätzlich mit Themen und Projekten aus den Fachgebieten Biologie, Chemie und Physik unterrichtet.

Außerdem gibt es eine Klasse, in der Biologie mit englischem Sprachanteil unterrichtet wird.

In der 9. Und 10. Klasse werden jeweils zwei Stunden Wahlpflichtunterricht angeboten, die insbesondere in der 10. Klasse auch der Profilierung für die Oberstufe dienen.

Das Angebot der Oberstufe umfasst drei Leistungs- und mehrere Grundkurse pro Jahrgang.

Arkona's Homepage

Bewertung

Die Bewertungstabellen für das Fach Biologie finden sich hier.

 

Exkursionen – AG`s - Projekte

In der Mittelstufe werden themenbezogene Exkursionen in den Zoologischen Garten und das Naturkundemuseum durchgeführt.

Auch in der Oberstufe ist das Lernen an außerschulischen Orten fester Bestandteil unseres Biologieunterrichts. So besteht im ersten Semester die Möglichkeit, im NatLab der FU spannende Experimente zur Neurobiologie durchzuführen. Im Ökologie-Semester werden Wasseruntersuchungen z.B. des Tegeler Sees durchgeführt. Im dritten Semester werden die Genlabore des Campus Buch (Gläsernes Labor) bzw. des OSZ Emil Fischer zum Experimentieren mit Erbsubstanz und Bakterien genutzt.

Aus dem Genlabor in Berlin-Buch: leuchtende Bakterien

tl_files/tmo/bilder/faecher/biologie/Genlabor.PNG

 

Wasseruntersuchungen auf dem Forschungsschiff am Tegeler See:

tl_files/tmo/bilder/faecher/biologie/Forschungsschiff.PNG

tl_files/tmo/bilder/faecher/biologie/Forschungsschiff2.PNG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Exkursion im Wahlpflichtunterricht in die Schülerimkerei der Fritz-Reuter-Oberschule:

tl_files/tmo/bilder/faecher/biologie/Bienenprojekt1.JPGtl_files/tmo/bilder/faecher/biologie/Bienenprojekt2.JPGtl_files/tmo/bilder/faecher/biologie/Bienenprojekt3.JPG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch an unserer Schule haben wir eine Schülerimkerei ins Leben gerufen, sie wird im Rahmen einer AG von Schülern der 7. Klasse besucht.

 

Bau unseres Insektenhotels im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts:

tl_files/tmo/bilder/faecher/biologie/Insektenhotel.JPG

 

 

Projekt "Lab2Venture" (Oberstufe)

tl_files/tmo/bilder/aktivitaeten/Projekt Lab2Venture/Bild 5 Lab2venture.JPG

Bei dem Projekt „Lab2Venture“, welches durch das Wirtschaftsministerium gefördert wird, erhielten unsere Schüler von der Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin den Auftrag, den Wissensstand in Bezug auf die Lebensmittelsicherheit bei Produkten tierischer Herkunft zu untersuchen.

Das Projekt fand am Institut für Veterinär-Epidemiologie und Biometrie der FU Berlin, im NatLab der FU-Berlin und am Thomas-Mann-Gymnasium statt. Die Schüler wurden durch eine Projektbetreuerin des Natlabs und durch ihre Lehrkraft das ganze Projekt lang unterstützt. Die Schüler erstellten eigenständig einen Fragebogen, befragten 220 Schüler des TMG und werteten diesen aus. Um ihr eigenes Wissen zum Thema Lebensmittelsicherheit zu erweitern, stellten sie eigenen Mozzarella her und untersuchten diesen sensorisch und mikrobiologisch.

 

Hier sind Fotos von weitere Exkusionen zu finden.