Spicken extrem für Galileo

Das Wissenschaftsmagazin "Galileo"  von Pro7 wird seine 14. Folge an der TMO drehen.
Diesmal soll eine 11. Klasse ins "Rennen" gehen - ausgewählt wurde die E4.

tl_files/tmo/bilder/aktivitaeten/Galileo-Spicken/Kopie von Pronunciation lesson 028.jpg

Der Redakteur. Herr Mühlenbrock erklärt Frau Arkona den Ablauf; dann muss sie die Klasse verlassen, da sie über die anzufertigenden Spicken nichts wissen wird.

tl_files/tmo/bilder/aktivitaeten/Galileo-Spicken/Kopie von Vorbesprechung 007.jpg tl_files/tmo/bilder/aktivitaeten/Galileo-Spicken/Kopie von Vorbesprechung 005.jpg

Heute ist der Drehtag für die Klausur - welche Spicker kommen durch?

tl_files/tmo/bilder/aktivitaeten/Galileo-Spicken/Kopie (2) von 2. Drehtag 008.jpg

25 Schüler/innen: 5 Spicker, 9 beteiligte Schüler/innen:
Tobias (wurde entdeckt) und Constantin mit dem Scanner-Drucker-Spicker; Rudi (musste das Basecap abgeben) und Josip mit dem Mützen-Zeichen-Spicker; Celina (entdeckt) mit dem Fingernagel-Spickern; Burak (entdeckt) mit dem Flaschen-Spicker; David (außer Kraft gesetzt), Bermal und Michelle mit dem T-Shirt-Laserpointer-Spicker.

tl_files/tmo/bilder/aktivitaeten/Galileo-Spicken/Kopie von 2. Drehtag 005.jpg

Herr Mühlenbrock erklärt den weiteren Ablauf; vorne sitzt bereits Herr Steinfeld als zweiter Aufsicht führender Lehrer; neben ihm Herr Wichmann vom Sicherheitsdienst - vor ihm auf seinem Display erscheint eine Übersicht über alle Schüler/innen, die von der an der Decke angebrachten kamera aufgenommen wird und je nach Belieben in Vergrößerung angesehen werden kann.

Der Spicker von David, Michelle und Bermal wurde später außer Kraft gesetzt; David musste sich eine Jacke überziehen.

tl_files/tmo/bilder/aktivitaeten/Galileo-Spicken/Kopie von 2. Drehtag 009.jpg

Buraks Flaschen-Spieker flog auch auf ...

tl_files/tmo/bilder/aktivitaeten/Galileo-Spicken/Kopie von 2. Drehtag 004.jpg

Auch Celinas Fingernägel wurden entdeckt ...

tl_files/tmo/bilder/aktivitaeten/Galileo-Spicken/Kopie von 2. Drehtag 008.jpg

Viel Zeit verging mit Warten, weil manche Szenen nachgedreht werden mussten. Schwer war es mitunter auch, die Nähe von Kameralinsen und Mikrofon auszuhalten.

tl_files/tmo/bilder/aktivitaeten/Galileo-Spicken/Kopie von 2. Drehtag 011.jpg

Die Fotos haben alle Ngoc und Jenny aufgenommen ...

tl_files/tmo/bilder/aktivitaeten/Galileo-Spicken/Kopie von 2. Drehtag 012.jpg

Insgesamt war es ein zwar anstrengendes aber doch tolles Erlebnis ... und für die Lehrer ein ausgesprochen
lehrreiches ... Wink   - 
Dank an die Schulleitung, die den Tag ermöglicht hat!

 

Nicht von Galileo, aber dennoch sehenswert:    DER Spickfilm