Die Notengebung sehen Sie hier:

Thomas-Mann-Gymnasium, Berlin

 

Bewertung und Zensierung der Lernleistungen im Fach BILDENDE KUNST

 

Antrag der Fachkonferenz vom _____25.09.2014_________ auf der Grundlage von §§19, 20 derSekundar-stufe-I-Verordnung und Beschluss durch die Gesamtkonferenz.

Sekundarstufe I (Klassen 7-9)

schriftliche Leistungen

mündliche Leistungen

sonstige Leistungen

Art

ca. %

Art

ca. %

Art

ca. %

Aufgabenlösungen und

Unterrichtsgespräch

Produkte des Gestaltens,

Reflexionen zu Bildern +

Präsentation

Sammelmappen, Skizzen-

Gestaltungsprozessen

Kurzvorträge

Bücher, Realisierung des

Portfolio, Tests

 

Gestaltungsprozesses, Hefter, HA

ca. 10%

ca. 20%

ca. 70%

Bemerkungen

Bewertet werden im Kunstunterricht mündlich oder schriftlich erbrachte Leistungen ebenso wie Produkte und Prozesse ästhetisch-künstlerischen Handelns.

Klassenarbeiten werden nur im Wahlpflichtunterricht eine pro Halbjahr geschrieben, wobei eine davon durch eine fachpraktische Arbeit (Projektarbeit) ersetzt werden kann.

Die vorgeschlagene Gewichtung gibt einen ungefähren Rahmen vor und ist abhängig von der Themenwahl durch die Lehrkraft.

 

 

Sekundarstufe I (Klasse 10)

schriftliche Leistungen

mündliche Leistungen

sonstige Leistungen

Art

ca. %

Art

ca. %

Art

ca. %

Aufgabenlösungen und

Unterrichtsgespräch

Produkte des Gestaltens,

Reflexionen zu Bildern +

Präsentation

Sammelmappen, Skizzen-

Gestaltungsprozessen

Kurzvorträge

Bücher, Realisierung des

Portfolio, Tests

 

Gestaltungsprozesses, Hefter, HA

ca. 20%

ca. 20%

ca. 60%

Bemerkungen

Bewertet werden im Kunstunterricht mündlich oder schriftlich erbrachte Leistungen ebenso wie Produkte und Prozesse ästhetisch-künstlerischen Handelns.

Klassenarbeiten werden nur im Wahlpflichtunterricht eine pro Halbjahr geschrieben, wobei eine davon durch eine fachpraktische Arbeit (Projektarbeit) ersetzt werden kann.

Die vorgeschlagene Gewichtung gibt einen ungefähren Rahmen vor und ist abhängig von der Themenwahl durch die Lehrkraft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sekundarstufe I (Wahlpflicht 9)

schriftliche Leistungen

mündliche Leistungen

sonstige Leistungen

Art

ca. %

Art

ca. %

Art

ca. %

Aufgabenlösungen und

Unterrichtsgespräch

Produkte des Gestaltens,

Reflexionen zu Bildern +

Präsentation

Sammelmappen, Skizzen-

Gestaltungsprozessen

Kurzvorträge

Bücher, Realisierung des

Portfolio, Tests

 

Gestaltungsprozesses, Hefter, HA

ca. 70%

ca. 10%

ca. 70%

Bemerkungen

Bewertet werden im Kunstunterricht mündlich oder schriftlich erbrachte Leistungen ebenso wie Produkte und Prozesse ästhetisch-künstlerischen Handelns.

Klassenarbeiten werden nur im Wahlpflichtunterricht eine pro Halbjahr geschrieben, wobei eine davon durch eine fachpraktische Arbeit (Projektarbeit) ersetzt werden kann.

Die vorgeschlagene Gewichtung gibt einen ungefähren Rahmen vor und ist abhängig von der Themenwahl durch die Lehrkraft.

 

Sekundarstufe I (Wahlpflicht 10)

schriftliche Leistungen

mündliche Leistungen

sonstige Leistungen

Art

ca. %

Art

ca. %

Art

ca. %

Aufgabenlösungen und

Unterrichtsgespräch

Produkte des Gestaltens,

Reflexionen zu Bildern +

Präsentation

Sammelmappen, Skizzen-

Gestaltungsprozessen

Kurzvorträge

Bücher, Realisierung des

Portfolio, Tests

 

Gestaltungsprozesses, Hefter, HA

ca. 30%

ca. 10%

ca. 60%

Bemerkungen

Bewertet werden im Kunstunterricht mündlich oder schriftlich erbrachte Leistungen ebenso wie Produkte und Prozesse ästhetisch-künstlerischen Handelns.

Klassenarbeiten werden nur im Wahlpflichtunterricht eine pro Halbjahr geschrieben, wobei eine davon durch eine fachpraktische Arbeit (Projektarbeit) ersetzt werden kann.

Die vorgeschlagene Gewichtung gibt einen ungefähren Rahmen vor und ist abhängig von der Themenwahl durch die Lehrkraft.

 

 

Antrag der Fachkonferenz vom __25.09.2014______ auf der Grundlage von §§14, 15 der Verordnung über die gymnasiale Oberstufe und Beschluss durch die Gesamtkonferenz.

Sekundarstufe II (Grundkurs)

schriftliche Leistungen

mündliche Leistungen

sonstige Leistungen

Art

ca. %

Art

ca. %

Art

ca. %

Klausur

Unterrichtsbeiträge

Praktische Arbeiten

 

 

Referate, Gruppenarbeit

 

 

Hausaufgaben

ca. 33, 3%

ca. 26%

ca. 40%

Bemerkungen

Die zu bewertenden Leistungen im AT-Teil setzen sich aus ca. 60% praktischer sowie 40% kunsttheoretischer Aspekte in mündlicher und schriftlicher Form zusammen. Die vorgeschlagene Gewichtung im AT-Teil gibt einen ungefähren rahmen vor und ist abhängig von der jeweiligen Kurszusammensetzung und Themenwahl durch die Lehrkraft.

 

 

Sekundarstufe II (Leistungskurs)

schriftliche Leistungen

mündliche Leistungen

sonstige Leistungen

Art

ca. %

Art

ca. %

Art

ca. %

2 Klausuren

Unterrichtsbeiträge

Praktische Arbeiten

 

 

Referate, Gruppenarbeit

 

 

Hausaufgaben

50%

ca. 15%

ca. 35%

Bemerkungen

Die zu bewertenden Leistungen im AT-Teil setzen sich aus ca. 70% praktischer sowie 30% kunsttheoretischer Aspekte in mündlicher und schriftlicher Form zusammen. Die vorgeschlagene Gewichtung im AT-Teil gibt einen ungefähren rahmen vor und ist abhängig von der jeweiligen Kurszusammensetzung und Themenwahl durch die Lehrkraft. In zwei Semestern, jedoch nicht im 4., kann eine Klausur durch eine Semesterarbeit ersetzt werden.