Willkommen im Fachbereich Sport               Termine und Ergebnisse

Sport am TMG

Der Sportunterricht am Thomas-Mann-Gymnasium wird in zwei sich auf dem Schulgelände befindenden Sporthallen unterrichtet. Die große Sporthalle ist eine Dreifelderhalle mit Tribüne. In dieser Halle wurden 2017 umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt und sämtliche Sportgeräte erneuert.

Neben den beiden Sporthallen stehen der Schule zwei Fußballplätze, das Leichtathletikstadion Finsterwalder Straße, Tennisplätze, eine Kletterwand, das Schülerbootshaus, das Stadtbad Märkisches Viertel, das Spok und Atrium sowie ein extra ausgestatteter Judoraum zur Verfügung.

Sport in der Mittelstufe

Im Sportunterricht in der Mittelstufe wird viel Wert auf das soziale Lernen gelegt. Der Unterricht wird mehrperspektivisch ausgerichtet, um eine große Anzahl an Schülerinnen und Schüler anzusprechen.


Wie auch im schulinternen Curriculum verankert, wird großer Wert auf den Kompetenzerwerb in folgenden Bereichen angestrebt:

  • Soziales und selbständiges Handeln
  • Mitverantwortung für die Unterrichtsgestaltung und Organisation übernehmen
  • Kooperativ in Gruppen und Mannschaften handeln
  • Faire Verhaltensweisen anerkennen und umsetzen
  • Gegenseitiges Unterstützen im Lehr-Lern-Prozess
  • Regeln und Vereinbarungen einhalten

In der Mittelstufe wird auf eine ausgewogene Ausbildung in einer Vielzahl von Themenfeldern geachtet.
Dazu gehören unter anderen: Leichtathletik, Geräteturnen, Akrobatik, Basketball, Volleyball, Handball, Fußball, Futsal, Touch-Rugby, Flagfootball, Hockey, Floorball, Ultimate Frisbee, Badminton, Tischtennis, Fitnesssport, Gymnastik und Tanz.
Sportbegeisterte können in der 9. Klasse das Wahlpflichtfach Sport belegen.

Sport in der Q-Phase

In der zweijährigen Q-Phase wird auf diesen Grundkenntnissen aufgebaut.


Es werden folgende Grundkurse angeboten:
Basketball, Fußball, Handball, Volleyball, Badminton, Tennis, Tischtennis, Leichtathletik, Geräteturnen, Gymnastik-Tanz, Judo, Schwimmen, Rudern, Fitnesssport (Zumba), Ski alpin, Snowboard und Skilanglauf sowie Klettern (die beiden zuletzt genannten befinden sich in Planung).


Zusätzlich zu den Praxiskursen wird auch ein Theoriekurs Sport angeboten.
Es besteht eine Belegungspflicht im Fach Sport (siehe VO-GO). Je Kurshalbjahr muss ein Sportkurs besucht werden. Zusätzlich können die Theoriekurse oder Blockkurse (z.B. Ski) belegt werden. Es besteht die Möglichkeit Sport als 4. Prüfungsfach oder 5. Prüfungskomponente zu wählen. Die dafür zu beachtenden Regelungen sind der VO-GO zu entnehmen.

Es werden extra Grundkurse für Schülerinnen in den Sportarten Fußball, Basketball und Handball angeboten.

Grundkurs Ski- und Snowboardfahren

Skifahrt in die Skiregion Mallnitz (Österreich) vom 12.1. bis 20.1.2018

Arbeitsgemeinschaften

Laufen, Basketball, Beachvolleyball, Fußball Mädchen und Jungen, Judo, Sportspiele und Rudern.

Es werden vier AG´s in Kooperation mit dem TSV Wittenau durchgeführt.
So wird jeweils dienstags Bogenschießen und Tennis angeboten und freitags Cheerleading und Tischtennis.


Außerdem wird nach Verfügbarkeit und Nachfrage für die 7. Klassen ein Aufbaukurs Schwimmen angeboten.


Neben dem regulären Unterricht unterstützt das Sportkollegium die Schülerinnen und Schüler auch auf Wettkämpfen. So nehmen wir jährlich an den Staffelwettkämpfen und dem Waldlauf der Reinickendorfer Schulen teil. Läufer qualifizieren sich dabei regelmäßig für das Berliner Staffelfinale oder Crossfinale. Auch bei anderen Wettkämpfen wie dem Mini-Marathon oder dem AVON Lauf starten Schülerinnen.


Die Fußballer und Fußballerinnen, Handballer sowie Basketballer nehmen jährlich an Wettkämpfen teil. Auch die Ruderer starten auf Regatten im Jahresverlauf.


Am Ende des Schuljahres finden unterschiedliche interne Sportwettkämpfe statt.

Das Team der Sportlehrerinnen und Sportlehrer

Herr Burtz (PW,Gk,Wi,Sp), Frau Großwendt (Sp,Ge,SuB), Herr Hömann (Bio,Sp), Frau Jeratsch (Ch,Sp), Frau Keffel (Sp,Geo), Herr Kiehne (Sp,Geo), Frau Menzel (Sp,PW), Herr Promeß (Spa,Sp), Herr Riemann (Sp,Ge,PW,Gk), Frau Weyer (Frz,SP) und Frau Wysocki (Sp,PW,Ge,Soz)

Stand September 2018

Bewertung in Sport

Eine Übersicht über die Bewertung im Fach Sport findet sich hier.

Sportliche Erfolge

Berliner Meister 2016 im Fußball

Jugend trainiert für Olympia

Sportliches Aushängeschild sind die Schulmannschaften in den verschiedenen Sportarten. Besonders im Basketball und Fußball konnten beachtliche Erfolge erzielt werden.

 

Berliner Meister 2016

Für Furore sorgte in diesem Jahr das TMG-Fußballteam. Unsere Kicker feierten  nach tollen Leistungen den Gewinn der Berliner Meisterschaft im Schulfußball der Jahrgänge 1997 – 2000. Im Finale am 15. März 2016 setzten sich die Jungs auf der Sportanlage an der Blissestraße in Wilmersdorf mit 3:1 gegen das Team des Oberstufenzentrums Lotis aus Tempelhof durch. Bereits im Novemer 2015 war die Schulmannschaft Reinickendorfer Meister geworden.